Rossert-Schule
Rossert-Schule

Herzlich Willkommen!!!

              Weihnachten

When the snow falls wunderbar

and the children crazy are

when it´s glatt in Eppenhain

and the Schulbus trifft nicht ein

then you know es ist soweit

here she is the Weihnachtszeit

 

2nd Christmas time

we all sing in Ruppertshain

the School-Neubau is really fine

with Christmas-Baum und Santa Claus

a lot of lights around the house

 

the Weihnachtsmarkt a new great hit

hälts Rossert-Völkchen jung and fit

this year auch we had much fun

the schoolwork ist nun bald getan

we all look to the “Flatrate-Zeit”

Christmas-Ferien  nicht mehr weit

 

Merry Christmas Merry Christmas

singt die Lieder  see the lights

Frohe Weihnacht Frohe Weihnacht

Merry Christmas allerseits

happiness Gesundheit too

this all wishen wir for you

 

from the Rossert nur das Beste

for the coming Weihnachtsfeste

and in the year 2017

a healthy, happy Wiedersehn

 

with

GROSS & klein

from

Ruppertshain & Eppenhain

 

Rossert-Schule

2016

Ehrung der Bibi-Quiz-Sieger

Mit viel Spaß haben viele Kinder der Schule an unserem  Nikolaus-Bibi-Quiz teilgenommen. Die Sieger wurden am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien geehrt.

 

Mit voller Punktzahl haben Charlotta (Klasse 1) und Greta (Klasse 2) die besten Ergebnisse der Schule erzielt. Zum Dank gab es einen kleinen Ehrenpreis.

 

Aber auch die anderen Teilnehmer und Teilnehmerinnen durften sich eine kleine Belohnung abholen.

 

Vielen Dank an alle Organisatoren für die tolle Idee!!!

Applaus für den Nikolaustag

Schon einige Tage vor dem 6. Dezember waren in der Rossert-Schule Nikolaus-Lieder zu hören und die Kinder der 4. Klassen probten eifrig. Am Nikolaustag war es dann soweit. Die 4a und 4b päsentierten den anderen Schulkindern, Lehrern und Eltern ihr Stück "Applaus für den Nikolaus". Aber nicht nur der Nikolaus wurde an diesem Tag bejubelt. Auch die Schauspielerinnen und Schauspieler aus den 4. Klassen konnten einen kräftigen Applaus von ihren Zuschauern entgegen nehmen.

Nach dem Stück gab es noch eine leckere Überraschung für alle Kinder. Vielen Dank an den Nikolaus!!!

Auch in den restlichen Unterrichtsstunden drehte sich alles um das Thema "Nikolaus". Die Bibi-Mütter haben ein tolles Quiz für die 1.- und 2. Klässler und auch für die 3.- und 4. Klässler vorbereitet. Das Quiz kann noch bis zum 16. Dezember abgegeben werden. Danach werden die Quiz-Sieger ermittelt. und bekannt gegeben.

Impressionen vom 2. Ruppscher Weihnachtsmarkt

Wir danken allen fleißigen Helfern für das Gelingen des Weihnachtsmarktesm In einem Jahr treffren wir uns wieder und freuen uns schon sehr!!!

Bundesweiter Vorlesetag an der Rossert-Schule

Schulleiterin Dorothee Mohr freut sich mit den besten Leseratten der Rossert-Schule: Finn, Alexandra, Ole und Niklas

 

 

Auch in diesem Jahr dreht sich am Bundesweiten Vorlesetag in der Rossert-Schule alles rund um das Lesen.

 

Zuerst wurden in einem spannenden Wettbewerb die besten Leseratten der Schule gekürt. Die Teilnehmer aus den Klassen 2 - 4 hatten jeweils vorher einen klasseninternen Lesewettbewerb für sich entscheiden können.

 

Die Jury des Lesewettbewerbes - bestehend aus Vertretern der Klassen, Lehrern und Frau Leckel - freuten sich über die durchgängig herausragenden Leseleistungen der Kinder.

 

In einem spannenden Finale erreichten Finn (Klasse 3), Alexandra (Klasse 4), Ole (KIasse 2) und Niklas (Klasse 4) die ersten Plätze. Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Leistungen!!!

 

Die Erstklässler bereicherten den Wettbewerb durch eigene Gedichtvorträge.

 

Im Anschluss konnten wir die Kindergärten aus Eppenhain und Ruppertshain begrüssen. Kinder aus den Jahrgängen 2 - 4 konnten den zukünftigen Schulkindern vorlesen und zeigten ihnen unsere  Schule.

 

Gleichzeitig konnten sich die anderen Schüler für vier Vorleseangebote entscheiden und in gemütlicher Atmosphäre engagierten Vorlesern und Frau Mohr lauschen.

 

Wir danken allen Organisatoren und Teilnehmern - insbesondere Frau Lenk und Frau Klenk, die diesen Vorlesetag mitgestaltet  und vorbereitet haben.

 

Wir freuen uns schon auf die Veranstaltung im kommenden Jahr.

 

Weihnachtsmarkt

am 25. November 2016 ab 17:00 Uhr

 

Liebe Kinder, liebe Eltern,

 

auch in diesem Jahr möchten wir alle gemeinsam die besinnliche Zeit genießen und

 

das Weihnachtsfest und auch den Jahresabschluss zusammen feiern.

 

So laden wir ein

 

am 25. November 2016 -

17:00 Uhr – 20:00 Uhr

 

zum

2. Ruppscher Weihnachtsmarkt in der Rossert-Schule

 

Eingeladen sind ALLE, die sich mit der

Rossert-Schule verbunden fühlen.

Neben weihnachtlichen Ständen mit leckeren Speisen und Getränken wird es mehrere

kreative und sportive Stationen und eine süße Überraschung für die Kinder geben.

 

Wir freuen uns auf eine außergewöhnliche Weihnachtfeier mit EUCH!

Bringt Freunde und Nachbarn zum Feiern mit!

 

Eure Rossert-Schule

Neues Schuljahr

 

Nach einem stimmungsvollen Gottesdienst fand die Einschulungsfeier der neuen Erstklässler am 30. August erstmals in den Räumen der Schule statt.

Die Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse begrüssten ihre neuen Mitschüler mit einem bunten Theaterstück. Danach ging es mit den neuen Klassenlehrerinnen, Frau Klenk und Frau Nasisi, zur ersten Unterrichtsstunde in den Klassenraum.

Während dieser Zeit konnten sich die Eltern und weitere Gäste bei einem tollen Buffet, dass von den Eltern der neuen 2. Klasse organisiert wurde, stärken.

Ein großer Dank geht an alle, die dazubeigetragen haben, dass dieser Tag so wunderschön war.

Den 29 neuen Erstklässlern wünschen wir eine tolle, erlebnisreiche Zeit an der Rossert-Schule.

Rossert-Kids auf den Spuren der Römer

In der letzten Juni-Woche drehte sich in der Rossert-Schule alles rund um das alte Rom. Die Kinder beschäftigten sich in klassenübergreifenden Projektgruppen mit dem Alltag der Römer, bastelten römische Schilder und Mosaike und lernten etwas über die Spiele der Römer. Eine Gruppe befasste sich mit der Mode dieser Zeit, kleidete sich entsprechend und es wurden passende Schuhe und Schmuck hergestellt. Auch Asterix und Obelix durften in diesem Projekt natürlich nicht fehlen.

 

Großer Höhepunkt der Projektwoche war die Präsentation der Ergebnisse am Freitag. Ab 10.00 Uhr waren viele Eltern, Großeltern und weitere Interessierte gekommen, um anzuschauen, was in der Projektwoche entstanden ist. Nach einer gelungenen Modenschau  und der Präsentation der römischen "Schildkrötenformation" mit selbstgebastelten Schildern konnten Kunstwerke und selbstgezeichnete Comics bewundert und römische Spiele ausprobiert werden.  Zusätzlich hatten alle die Möglichkeit, beim Bogenschießen mitzumachen.

Ein großer Dank an alle, die dazu beigetragen haben, diese tolle Projektwoche möglich zu machen!!!

Beim Ausflug zur Saalburg  am 28. Juni gab es weitere faszinierende Einsichten in die Welt der Römer.

Tennis-Schnuppertag mit viel Spaß für alle Rossert-Schüler

Nach einer Pause im letzten Jahr fand in diesem Jahr am 23. Juni wieder der traditionelle Tennis-Schnuppertag beim Tennisverein Ruppertshain statt. In zwei Gruppen konnten alle Schülerinnen und Schüler von Klasse 1 bis 4 erste Tenniserfahrungen sammeln. Trotz der hochsommerlichen Temperaturen feuerten sich die Kinder gegenseitig bei verschiedenen Spielen an und spielten schon erste tolle Bälle. Das Highlight war die abschließende Dusche für alle Kinder.

Vielen Dank an den Trainer James Bretana für die tollen Trainingseinblicke und an die Organisatorinnen vom TC Ruppertshain für die Bewirtung und die Gastfreundschaft. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Teilnehmer der Bundesjungendspiele 2016 wurden geehrt

Nachdem die diesjährigen Bundesjugendspiele trotz der derzeitigen Wetterkapriolen am 17. Juni erfolgreich durchgeführt werden konnten, wurden alle Teilnehmer am vergangenen Mittwoch mit einer Urkunde geehrt. Wir sind stolz auf die tollen Leistungen unserer Schülerinnen und Schüler.

 

An dieser Stelle möchten wir allen Helfern danken, die zum Gelingen des tollen Sportfestes beigetragen haben!!!

Schulsiegerinnen 2016: Naomi (Kl. 3b) vor Annika (Kl. 4) und Juena (Kl. 4)
Schulsieger 2016: Kimmi (Kl. 3b) vor Leon (Kl. 3b) und Finn (Kl. 2)

Schach-AG veranstaltet großes Turnier

25 Kinder nahmen am diesjährigen Schachturnier teil. Dabei spielten die Erst- und Zweitklässler und die Dritt- und Viertklässler die Plätze unter sich aus. Alle Kinder bekamen für die Teilnahme eine Urkunde. Die ersten drei Plätze bekamen einen Pokal. Bei den Erst- und Zweitklässlern erzieltenBibi (2), Noah (2) und Finn (2) die besten Platzierungen. Bei den Dritt- und Viertklässlern landeten Emil (4), Sander (4) und Tessina (4) auf den ersten drei Plätzen.

Ehrung der "Kleinen Künstler" in der Stadthalle Kelkheim durch Bürgerstiftung

Auch der Kelkheimer Bürgermeister Albrecht Kündiger lobte die künstlerischen Leistungen der Kinder

Alle Rossert-Schüler sind am 20. Mai zur Stadthalle nach Kelkheim gefahren und haben an der diesjährigen Ehrung der "Kleinen Künstler" teilgenommen.

 

Dieses Projekt war auch in diesem Jahr wieder von der Bürgerstiftung Kelkheim ins Leben gerufen worden. Insgesamt 4 Kelkheimer Grundschulen haben teilgenommen und zahlreiche "Kunstfälschungen" eingereicht.

 

Die Bürgerstiftung hat insgesamt 7 Werke von Rossert-Schülern besonders geehrt. Toll, dass dabei Kinder aus allen Jahrgängen vertreten waren.

 

Als Dankeschön für die zahlreiche Teilnahme  wurde den teilnehmenden Schulen ein Scheck von insgesamt 2.800 €, also 700 € für die Rossert-Schule, übergeben.

 

Ein großer Dank von unserer Seite an alle fleißigen Fälscher und vor allem an die Bürgerstiftung für ihr tolles Engagement.

Die geehrten Rossert-Kinder mit ihren Werken und Frau Welscher

Letzter Schultag vor den Osterferien

Grünes Buffet an Gründonnerstag

Am letzten Schultag vor den Osterferien wurde an der Rossert-Schule traditionell gefeiert. Neben verschiedenen Spielen, Bastelangeboten, einem Film und einer Disco konnten sich die Kinder am "grünen Buffet" stärken.

 

Vielen Dank an alle, die dieses tolle Buffet mitgestaltet haben!!!!

Auch der Osterhase hatte an diesem Tag schon seinen Weg in die Rossert-Schule gefunden.

Wir danken auch den fleißigen Helfern des Osterhasen!!!

Die Rossert-Schule wünscht allen frohe Ostern und tolle, erholsame Ferien!!!

Rossert-Schule nimmt zum zweiten Mal am Wettbewerb "Kleine Künstler" teil

Nachdem sich im vergangenen Jahr schon einige Kinder der Schule erfolgreich in der "Dichtenden Kunst" geübt haben, steht beim Wettbewerb der Bürgerstiftung Kelkheim in diesem Jahr die "Bildende Kunst" im Vordergrund unter dem Thema "Wir fälschen / verfremden große Werke bekannter Künstler."

 

Da das Interesse der Schülerinnen und Schüler an einer Teilnahme so groß war, wurde hierzu an zwei Tagen ein klassenübergreifendes Projekt durchgeführt. Die Kinder konnten sich aus vielen verschiedenen Bildern ein Werk aussuchen, dass schließlich in den Projekttagen von ihnen "gefälscht" wurde. Dabei wurden sowohl moderne als auch klassische Werke gewählt. Und die Ergebnisse sind wirklich hochkreativ und beeindruckend geworden.

 

Die 30 besten Fälscher fahren in dieser Woche nach Frankfurt und werden mit einer Führung durch die "Großen Werke" von Joan Miro in der Schirn belohnt. Viel Spaß dabei!!!

Rossert-Schule besucht Albert-Schweitzer-Kinderdorf

30 Schülerinnen und Schüler der Rossert-Schule fuhren am 19. Februar mit begleitenden Eltern und Lehrern nach Hanau und brachten Weihnachtsstimmung im Februar ins Albert-Schweitzer-Kinderdorf.

Im Albert-Schweitzer-Kinderdorf weihnachtete es in diesem Jahr auch im Februar

Die Geschenke, die im Rahmen des Ruppscher Weihnachtmarktes Anfang Dezember gesammelt wurden, kamen nun zu ihrem Bestimmungsort. Bei dieser Gelegenheit hatten alle die Möglichkeit, die Einrichtung auch von innen kennenzulernen. Matthias Stephan, im Albert-Schweitzer-Kinderdorf zuständig für die Mitglieder und Spendenbetreuung und seine Kollegin Frau Engel beantworteten geduldig die vielen Fragen der Rossert-Kinder. 

Bei warmem Kakao und leckeren Plätzchen haben sich alle im Kinderdorf sehr wohl gefühlt. Vielen Dank an die Mitarbeiter des Kinderdorfes für die nette Betreuung und Bewirtung. Auch danken wir allen Spendern der Geschenke und fahrenden Eltern für die Unterstützung. Unserer besonderer Dank gilt Fau Fischer vom Schulelternbeirat für die Organisation dieses Projektes. 

HELAU, Rossert-Schule

Am Faschingsdienstag startete die erste große Faschingsparty in der neuen Schule. Prinzessinnen, Feen, Agenten, Supermänner, Cowboys und vieles mehr tanzten zu Beginn  in der großen Eingangshalle. Die Kostüme der Kids konnten sich wirklich sehen lassen!

Sogar Frosch, das Klassentier der Klasse 1, kam an diesem Tag verkleidet.

Nach einem gemeinsamen Start wurde das Buffet eröffnet und die Tänzer konnten sich stärken. Vielen Dank an alle Spender!!!!

Danach ging es mit einer Disko, verschiedenen Spielen sowie Schmink- und Bastelangeboten weiter. 

Helau, Ruppertshain!!!! Helau, Eppenhain!!!!

Helau, Rossert-Schule!!!

Wir freuen uns schon wieder auf die nächste närrische Feier in unserer Schule!!!

Bye, bye, Frau Wittchen

Nach ca 10 Jahren an der Rossert-Schule verlässt unsere Lehrerin und Kollegin Katja Wittchen zum Schulhalbjahr die Rossert-Schule, um sich ihren neuen Aufgaben als Schulleiterin der Grundschule in Lorsbach zu widmen.

Aus diesem Anlass haben alle Schüler und Lehrer eine Feierstunde vorbereitet und mit einem lachenden und einem weinenden Auge an die gemeinsame Zeit zurückgedacht. 

 

Nach einem Rede von Frau Mohr, in der sie das große Engagement und den unermüdichen Arbeitseifer von Katja Wittchen lobte und auf die gemeinsame Zeit zurückschaute, blickte die jetzige 4. Klasse auf humorvolle Art und Weise auf die Zeit mit ihrer ehemaligen Klassenlehrerin zurück.

 

Um zu zeigen welche Spuren sie bei jedem einzelnen Schüler hinterlassen hat, bekam Sie eine Fußmatte mit den Fußspuren der Kinder geschenkt.

 

Es folge das Lied aller Schüler "Ich schenk dir einen Regenbogen". Danach bekam Frau Wittchen als Abschiedgeschenk von allen Kindern  selbstgestaltete Regalkisten sowie einen Gutschein für das entsprechende Regal. Dies wird sie in der neuen Schule hoffentlich noch lange an die Rossert-Schule erinnern.

Auch der  Elternbeirat bedanke sich bei Frau Wittchen für alles, was sie für die Rossert-Schule getan hat. Den Abschluss bildete   das Lehrerkollegium mit dem Lied "Dein Ding" , in  Anlehnung an Udo Lindenberg, hier in einer persönlichen Variante für Frau Wittchen. 

 

Die Rossert-Schule sagt DANKE und wünscht Frau Wittchen für ihre berufliche und persönliche Zukunft alles Gute und viel Freude!!! 

 

MACH DEIN DING, KATJA!!!!!!

 

T E R M I N E

 

 

Montag, 14.10.2019

1. Schultag nach den Herbstferien

Unterricht nach Stundenplan

 

Donnerstag, 17.10.2019

SK-Wahl (Eltern) - 19.00 Uhr

SK / GK / SEB-Sitzung - ca.        20.00 Uhr

 

Freitag, 18.10.2019

17.00 - 20.00 Uhr

Halloween-Kürbis-Fest

 

22. - 25.10.2019

Projektwoche

"Gesundheit und Umwelt"

jeweils 1. - 4. Stunde

 

25. Oktober 2019

10.00 Uhr

Präsentation der Ergebnisse der Projektwoche

 

Mittwoch, 23.10.2019

Kinder-Uni / Kl. 3

ab 15.00 Uhr

 

Ausbildung der neuen Ersthelfer (Klasse 2)

Mittwoch, 06.11.2019, Mittwoch, 13.11.2019,

Mittwoch, 27.11.2019, 

jeweils 1. - 5. Stunde

 

Mittwoch, 11.11..2019

Ersthelfer-Kurs, Kl. 3 und 4

1. und 2. Stunde

 

12.11.2019

Kinder-Uni / Kl. 4

ab 15.00 Uhr

 

20.11.2019

Kinder-Uni / Kl. 3

ab 15.00 Uhr

 

Freitag, 29.11.2019

WEIHNACHTSMARKT

17.00 - 20.00 Uhr

 

Fahrradausbildung, Jahrgang 4

13., 16., 17. und 19.12.2019

 

20.12.2019

Letzter Schultag vor den Weihnachtsferien

Unterricht für ALLE von    08.05 - 10.15 Uhr

 

SCHONE FERIEN; FROHE WEIHNACHTEN UND EINEN GUTEN RUTSCH IN NEUE JAHR 2020

 

1. Schultag nach den Ferien

Montag, 13.01.2020

Unterricht nach Stundenplan

 

20.01.2020

Zeugniskonferenz

 

Dienstag, 21.01.2020

Kinder-Uni / Kl. 4

ab 15.00 Uhr

 

Mittwoch, 22.01.2020

Kinder-Uni / Kl. 3

ab 15.00 Uhr

 

Freitag, 31.01.2020

Halbjahreszeugnisse für die Jahrgänge 3 und 4

Unterricht für ALLE von 

08.05 - 10.15 Uhr

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rossert-Schule