Rossert-Schule
Rossert-Schule

Schülervertretung

In einer Schule lernen und arbeiten vor allen Dingen KINDER!!!!!

Aus diesem Grund sollten Kinder auch bei gewissen Projekten / Vorhaben / ... ein Mitspracherecht haben - oder zumindest gehört werden!

Das passiert an der Rossert-Schule.

Immer wieder gibt es große oder kleine Aktivitäten, bei denen die Lehrer die Unterstützung der Schüler benötigen oder die Schüler die Hilfe der Lehrer brauchen, da sonst gewisse Dinge nicht in die Realität umgesetzt werden können.

 

In regelmäßigen Treffen arbeiten Schüler und Lehrer eng zusammen; tragen Infos hin und her; bearbeiten Themen und bringen somit die Rossert-Schule voran.

Bei einigen Treffen sind sogar Eltern mit dabei. Das ist besonders schön, denn dann sind alle Beteiligte, die Schule prägen und gestalten dabei und können etwas bewegen!

 

In der Vergangenheit sind so einige Dinge in die Realität umgesetzt worden (hier eine Auswahl):

- Formulierung von Fragen für den Selbsteinschätzungsbogen Arbeits- und Sozialverhalten

- "Buslinie" an der Bushaltestelle

- Mitorganisation von Festen und Feiern

- Kloregeln

- Mitbestimmung über die Anschaffung von Pausenspielgeräten

- ...

 

T E R M I N E

- - -

 

Mo - 12. August 2019

Erster Schultag nach den

S O M M E R F E R I E N

für die Klassen 2 - 4

Unterricht von 8.50 - 11.35 Uhr

 

Di - 13. August 2019

10.15 Uhr: Einschulungsgottesdienst in der Kirche in Ruppertshain für ALLE

danach Einschulungsfeier und Theaterstück der Klasse 3 in der Rossert-Schule

1. Unterrichtsstunde unserer neuen Erstklässler

Für die Klassen 2 - 4 endet der Schultag um 12.00 Uhr

 

ab Mi - 1. August 2019

Unterricht nach Stundenplan

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rossert-Schule