Rossert-Schule
Rossert-Schule

 

Die Rossert-Schule wurde am

19. September eingeweiht

Wir blicken zurück auf einen tollen Tag

 

Schon in den Tagen vor der Feier konnte man die Aufregung und Anspannung bei allen Rossert-Schülern, Eltern und Lehrern spüren. Täglich wurde geprobt und geübt, Texte wurde geschrieben, wieder verändert und  die Schule wurde geschmückt.

 

Am 19. September war es endlich soweit. Schon in den frühen Morgenstunden wuselten viele fleißige Helfer durch die Schule, bauten Zelte und Tische auf, nahmen Kuchen entgegen, schmierten Brötchen  und bauten die Stände für die unterschiedlichsten Attraktionen des Festes auf. Auch ein paar Regenschauer konnten die Laune nicht verderben, alle freuten sich auf das Fest – lange genug hatten wir ja darauf gewartet – und waren gute Mutes, dass das Wetter halten würde.

 

Und so war es zumindest für den größten Teil der Feier. Viele Menschen haben an diesem Tag den Weg zur „Neuen Rossert-Schule“ gefunden. Ob aktuelle oder ehemalige Schüler und Eltern, interessierte Ruppertshainer, Eppenhainer und auch weitere Vertreter von Stadt, Kreis und Schulgemeinde - alle bewunderten die großzügige Ausstattung der Schule.

 

Mit einem coolen Tanz startete pünktlich um 11.30 Uhr der offizielle Teil der Feier. Nach dem Tanz sangen alle Schüler gemeinsam mit ihren Lehrern das zum Einweihungslied umgewandelte Schullied.

 

Durch das weitere Programm führten uns Sander (Klasse 4) und Paulina (Klasse 3a).

 

Unsere Schulleiterin, Dorothee Mohr, begrüßte alle Gäste mit einem Gedicht.

  

In den nachfolgenden Reden zeigten sich Landrat Michael Cyriax und Kelkheims Bürgermeister Albrecht Kündiger ebenfalls begeistert von dem hochmodernen Bau. Dabei wurde immer wieder betont, wie froh man sei, dass die Schule nun endlich fertig ist.

 

Herr Lifka vom SV Ruppertshain überreichte uns einen neuen Fußball und einen gefüllten Umschlag. Da das Fußballspielen auf dem Schulhof der neuen Rossert-Schule nicht mehr möglich ist, dürfen wir ab sofort den Sportplatz zum Bolzen nutzen! DANKE für den Ball, die Spende und diese tolle Möglichkeit für uns!

 

Einen weiteren Umschlag erhielten wir von unserem „Schulbusunternehmen“ Bettenbühl! DANKE!

 

Zum Abschluss las Dorothee Mohr das Märchen eines ehemaligen Schülers über den Bau der Rossert-Schule vor, das alle Gäste zum Schmunzeln brachte.

 

Nun ging das Fest erst richtig los. Neben den kulinarischen Genüssen wartete auf die Gäste ein Bücherflohmarkt, gab es einen Sportparcours, eine Turnstation, eine Tombola, Kinderschminken und vieles mehr. Beim Action-Painting konnten sich alle Gäste auf einem großen Bild mit ihrem Handabdruck verewigen. Sogar der Landrat, der Erste Kreisbeigeordnete Herr Kollmeier, Herr Lehn (vom Amt für Schulbau) und der Bürgermeister haben hierbei mitgewirkt! Vielen Dank!!! Das Ergebnis soll künftig unsere schöne, aber noch etwas kahle  Eingangshalle schmücken.

 

Ein weiteres, großartiges Highlight der Feier bildeten die musikalische Vorführung der Klassen 3a und 3b mit der „Rossert-Jukebox“ sowie das Theaterstück „Der Adler im Hühnerhof“, das von unseren 4.Klässlern souverän vorgeführt wurde.

 

Die letzten Gäste und Helfer feierten noch bis spät in den Abend hinein.

 

An dieser Stelle möchten wir nochmals allen großen und kleinen Helfern, Kuchenbäckern, Standbetreuern, Zeltbauern, Brötchenschmierern und allen, die geholfen haben und hier nicht genannt wurden….. recht herzlich für die Unterstützung und das gelungene Fest danken. Ohne diese tolle Gemeinschaftsleistung wäre ein solches Fest nicht möglich gewesen.

Vielen Dank auch an alle, die uns durch ihr Engagement und ihre Spenden und Geschenke unterstützt haben. Wir haben uns sehr darüber gefreut. Ganz besonders an Frau Fischer und Herrn Brügging-Würth, die die Gesamtorganisation für dieses Fest übernommen haben!

 

Ganz bestimmt lässt das nächste Fest an unserer neuen Rossert-Schule nicht lange auf sich warten!

 

T E R M I N E

- - -

 

 

Mo - 10. Juni 2019

 Pfingstmontag / Feiertag

 

 

Di - Fr   11.- 15. Juni 2019

PROJEKTWOCHE

jeweils von 08.05 - 11.35 Uhr

 

 

Samstag, 15. Juni 2019

S C H U L F E S T

11.00 - 16.00 Uhr

 

 

Mo - Mi  17.- 19. Juni 2019

Klassenfahrt der 3a & 3b

Viel Spaß  schönes Wetter !!!

 

 

Di - 18. Juni 2019

19.00 Uhr  "0. Elternabend" Alle Infos & Antworten auf Fragen zum Schulanfang im August 2019 - für die Eltern unserer

"Neuen Erstklässler"

 

 

Fr - 21. Juni 2019

(nach Fronleichnam)

- unterrichtsfrei -

(beweglicher Ferientag)

 

 

Do - 27. Juni 2019

Verabschiedung der Klasse 4

 

 

Fr - 28. Juni 2019

letzter Schultag vor den

S O M M E R F E R I E N

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rossert-Schule